World Café

Diskutieren von komplexen Fragen in entspannter Kaffeehausatmosphäre. Dabei wird ein kreativer Prozess in Gang gesetzt, der über mehrere Gesprächsrunden führt.



Teilnehmerzahl (Optimal)

20 - 200 (30)

Zeitrahmen

2 - 3' Stunden


Möglicher Einsatzort

  • Menschen zusammenbringen und kennenlernen
  • Eröffnen einer Tagesveranstaltung
  • Fragestellungen diskutieren

Nutzen und Einsatzzweck

  • Schnelles Kennenlernen
  • Neue Ideen, Wissen und Erfahrungen verbreiten
  • Gespräche führen, die von großer Bedeutung und gemeinsamen Interesse sind
  • Neue Sichtweisen, Umgangsformen und Herangehensweisen kennenlernen
  • Hinhören, hinterfragen und eher Probleme lösen anstatt darüber zu diskutieren

Besondere Eigenschaften

  • Angenehme Kaffeehausstimmung fördert lockeren Dialog
    Wissen und Weisheit sind bereits vorhanden – die Vernetzung führt dazu, dass neue Lösungen entstehen können
  • Wechselnde Diskussionsgruppen mit festem Gastgeber
  • Teilnehmer zeichnen und skizzieren das Wichtigste auf die Tischdecke
  • Kommunikation, Kreativität und Kooperation
  • Durchdachte Fragestellungen wichtig

Wie kann ich ein World Café vorbereiten und moderieren?

Weitere Informationen, eine ausführliche Moderationsanleitung und dazugehörige Visualisierungen finden Sie im Buch "Agil moderieren".